Publikationen

Umweltfaktoren beeinflussen Kreditratings

Autor: Tobias Mock

Die politischen Rahmenbedingungen zur Realisierung einer klimaneutralen Wirtschaft in Europa bis 2050 wurden beschlossen und die Umsetzung rückt näher. Erste Zwischenziele für 2030 wurden definiert und in Deutschland hat die Regierung mit dem Klimaschutzgesetz einen ersten Einblick gegeben, welche Industriebranchen sich nachhaltig ändern müssen. Wir erwarten in den nächsten Jahren zahlreiche neue Gesetze, welche die Rahmenbedingungen für die Industrien in Europa neu definieren.

Download

 

Nachhaltige Finanzierung gefragt

Autor: Neil George Weiand

Das Volumen von ökologischen Standards, gesellschaftlicher Verantwortung und guter Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance, ESG) Rechnung tragenden nachhaltigen Finanzierungen hat sich in den vergangenen Jahren stark ausgeweitet. Grüne Anleihen machen derzeit den größten Teil dieser Finanzierungen aus. Darlehen sind das am schnellsten wachsende Segment, wobei Europa eine Vorreiterrolle einnimmt. Aufsichtsrechtlich haben nachhaltige Finanzierungen bisher noch keinen signifikanten Niederschlag gefunden. Dies wird sich bald ändern. Die Europäische Union erarbeitet derzeit ein der gezielten Förderung nachhaltiger Finanzprodukte dienendes Maßnahmenpaket.

Download

 

Creditor Relations gewinnen zusehends an Bedeutung

Autor: Markus Walchshofer

Creditor Relations, das strategische Management der Beziehungen eines Unternehmens zu seinen Fremdkapitalgebern, hat in den letzten Jahren einen enormen Bedeutungszuwachs verzeichnet. Mittlerweile weisen viele Unternehmen der Kommunikation mit Fremdkapitalinvestoren eine ähnlich hohe Bedeutung wie der Betreuung von Aktionären im Rahmen ihrer Investor-Relations Aktivitäten zu. Die Einschätzung früherer Managergenerationen, dass die Unternehmensfinanzierung nur eine unterstützende Funktion erfüllt, gehört zunehmend der Vergangenheit an.

Download

 

Fixed Income Investor Relations

Autoren: Stephan Lowis, Holger Perlwitz, Olaf Streuer, Markus Walchshofer

Der DIRK Guide "Fixed Income Investor Relations" stellt einen kompakten Leitfaden für die Praxis zur Implementierung und Ausbau von Creditor Relations dar. Das von erfahrenen IR-Profis verfasste Praxiswerk gibt wertvolle Hinweise zu den Inhalten, der Organisation und dem Zielgruppenmanagement von Creditor Relations. Zudem werden die Grundlagen der Kommunikation mit Ratingagenturen vorgestellt. Abschließend werden die Inhalte in den „10 goldenen Regeln“ der Creditor Relations zusammengefasst.

Download

Partner