DIRK-Forschungsreihe: "Innovative Kommunikationstechnologien für Investor Relations-Aktivitäten – Eine umfassende Bestandsaufnahme"

DIRK-Forschungsreihe: "Innovative Kommunikationstechnologien für Investor Relations-Aktivitäten – Eine umfassende Bestandsaufnahme"

Band 22

Innovative Kommunikationstechnologien wie interaktive Internetseiten, Facebook und Twitter haben in nur wenigen Jahren nicht nur die gesamte öffentliche und private Kommunikation sondern auch die Kommunikation der Unternehmen mit ihren Anspruchsgruppen maßgeblich verändert. Die Unternehmen und insbesondere die Investor Relations (IR) stehen vor der Herausforderung, die Potentiale innovativer Technologien für die Kommunikation mit Investoren und anderen Anspruchsgruppen zu verstehen und zu nutzen.

Mit der vorliegenden Studie, die als Band 22 der DIRK-Forschungsreihe erscheint, legen die Autoren Prof. Dr. Lucia Bellora-Bienengräber, Universität Hamburg, und Prof. Dr. Christian Ott, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), eine umfassende Bestandsaufnahme über den aktuellen Umfang der Nutzung von innovativen Kommunikationstechnologien für IR-Aktivitäten vor. Die Studie deckt die mit der Nutzung von innovativen Kommunikationstechnologien verbundenen Intentionen auf, hinterfragt die zu deren Implementierung vorhandenen Managementprozesse und untersucht deren Auswirkungen auf den Erfolg der IR-Aktivitäten.

Aufgrund des positiven Feedbacks zu den ersten E-Paper Veröffentlichungen des DIRK erscheint auch dieser Band der DIRK-Forschungsreihe als E-Paper.

Hier gelangen Sie zum E-Paper.

Hier finden Sie das PDF

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90