Newsletter Oktober 2017

Was wird nun eigentlich aus dem Aktien-Research? Die Antwort auf diese Frage genießt bei institutionellen Investoren angesichts der gigantischen Digitalisierungswelle, die ihnen MiFID II bringt, offensichtlich nicht die höchste Priorität. Zumindest haben viele von ihnen noch gar keine Kapazitäten, um sich damit zu beschäftigen. Umso mehr brennt es den IR-Experten auf den Nägeln, wie die Coverage in Zukunft aussehen wird. Wie viele Broker werden überhaupt noch Analyse anbieten, wer bezahlt sie wie und zu welchem Preis? Eins ist jedenfalls sicher: Auch vor dem Aktien-Research macht die Digitalisierung nicht halt!

Wenn wir uns daran erinnern, dass früher bei der jährlichen Kür des besten Geschäftsberichts auch die Kategorien Gestaltung und Sprache eine Rolle spielte, so hat sich hier die Welt erheblich geändert. In diesem Jahr wurde ausdrücklich die nüchterne Präsentation möglichst vieler, besonders aussagekräftiger Finanzkennzahlen gewürdigt. Das dürfte die zukünftige Marschroute der - auch zunehmend digitaleren - Finanzberichterstattung markieren.

Diese und weitere spannende Informationen haben wir wieder für Sie zusammengestellt.

Hier geht es zum Newsletter.
Hier geht es zum Newsletter als PDF.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90