Mehr Transparenz und weniger Bürokratie bitte!

Im Artikel wird ein Einblick in das Tagesgeschäft von IR-Managern gewährt, skizziert hier am Beispiel von Stimmrechtsmitteilungen. Die Autorin wirft die Frage auf, ob durch die gestiegene Komplexität der Publizitätspflichten mittlerweile nicht das übergeordnete Ziel, nämlich eine transparente Kommunikation auf dem Kapitalmarkt sicherzustellen, verfehlt wird.

Hier finden Sie den vollständigen Artikel auf der Webseite von BSK.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90