Newsletter Januar 2018

Direkt als unspektakulär kann man den Börsenstart ins Jahr 2018 sicher nicht bezeichnen: Zu stark hält MiFID II den einen oder anderen Marktteilnehmer organisatorisch immer noch in Atem. Dennoch: die Indizes bewegen sich mit mehr oder weniger ins Gewicht fallenden Ausschlägen auf Höchstniveau, als ob auf dem Börsenparkett ewig die Sonne scheint – während draußen einer der schlimmsten Stürme seit elf Jahren tobte. Selbst das Fehlen einer deutschen Bundesregierung scheint dem Kapitalmarkt nichts anhaben zu können. So bescheinigt das Deutsche Aktieninstitut den Aktien aktuell in seinem Rendite-Dreieck höchste Attraktivität als Geldanlage, bei beherrschbaren Risiken. Dazu passt, dass 2018 das stärkste IPO-Jahr seit langem werden soll.

Sollten wir uns also zurücklehnen und auf den Lorbeeren ausruhen? Sicher nicht! Genauso, wie die Deutsche Fußballnationalmannschaft schon an ihrer Strategie zur Titelverteidigung tüftelt, machen wir uns fit für Investor Targeting, Nachhaltigkeitsthemen, Geschäftsberichterstattung und vieles mehr. Spannende Informationen dazu und zu vielen weiteren Themen haben wir wieder für Sie zusammengestellt.

Hier geht es zum Newsletter.
Hier geht es zum Newsletter als PDF.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90