Praxisleitfaden: Einführung von Mitarbeiteraktienprogrammen

Die Vorteile von Mitarbeiteraktien liegen auf der Hand: Sie dienen der Mitarbeiterbindung, fördern die Motivation der Mitarbeiter und machen Unternehmen als Arbeitgeber attraktiver. Den Arbeitnehmern bieten sie eine Chance auf attraktive Renditen, die mit Sparbuch und Tagesgeld nicht zu erreichen sind.


Trotzdem werden Mitarbeiteraktien von vielen Unternehmen nicht genutzt, weil die Einführung von Mitarbeiteraktienprogrammen als umständlich und komplex wahrgenommen wird. Aus diesem Grund hat das Deutsche Aktieninstitut gemeinsam mit der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY einen praxisorientierten Leitfaden ausgearbeitet, der den Unternehmen Hilfestellung bei der Beteiligung der eigenen Mitarbeiter am Aktienkapital geben soll.

Download: "Praxisleitfaden: Einführung von Mitarbeiteraktienprogrammen" zu finden auf der Webseite des Deutschen Aktieninstituts.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90