21. DIRK-Konferenz: Anmeldung eröffnet

21. DIRK-Konferenz: Anmeldung eröffnet

Den Sportvorstand eines Fußball-Bundesligisten (und möglichen DFB-Pokalsiegers) im Interview, den verantwortlichen Vorstand eines der größten Börsengänge der letzten Jahre als Keynote-Sprecher, die besten Investor Relations-Manager Deutschlands auf der Bühne, rund 20 Workshops zu den unterschiedlichsten IR-Themen… Die 21. DIRK-Konferenz wartet mit vielen Highlights auf. Seien auch Sie dabei und melden sich an.

Die Registrierung ist ab sofort unter folgendem Link möglich:
www.dirk.org/konferenz/registrierung/teilnehmer


Unter dem Motto „Titelverteidigung Deutschland. Sport - Wirtschaft - Kapitalmarkt“ diskutieren wir mit Ihnen am 04. und 05. Juni 2018 in Frankfurt am Main, ob Sport und Börse überhaupt zusammenpassen. Hierfür konnte der DIRK mit Fredi Bobic, Vorstand Sport der Eintracht Frankfurt Fußball AG, einen hochkarätigen Sprecher für den 1. Konferenztag gewinnen. Den zweiten Tag der Konferenz eröffnet Michael Sen, Mitglied des Vorstands der Siemens AG, mit seiner Keynote. Herr Sen war unter anderem verantwortlich für den Börsengang der Healthineers-Sparte der Siemens AG.

Zudem warten eine Fachausstellung, Podiumsdiskussionen und vieles mehr auf die Teilnehmer. Am Abend sind alle Anwesenden zum gesetzten Gala-Dinner eingeladen. In diesem festlichen Rahmen werden auch die Gewinner des „Deutschen IR-Preises 2018" gekürt.

Weitere Informationen zur DIRK-Konferenz finden Sie hier auf der Konferenz-Seite.

Wir freuen uns darauf, Sie im Juni in Frankfurt zu begrüßen.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90