Das Rendite-Dreieck Mitarbeiteraktien: Warum sich Beteiligungsprogramme für Mitarbeiter, Arbeitgeber und Gesellschaft lohnen

Das Rendite-Dreieck Mitarbeiteraktien: Warum sich Beteiligungsprogramme für Mitarbeiter, Arbeitgeber und Gesellschaft lohnen

Das Deutsche Aktieninstitut e.V. und die hkp // group haben eine Studie zum Thema Mitarbeiterbeteiligungsprogramme herausgegeben.

Die Studie „Das Rendite-Dreieck Mitarbeiteraktien: Warum sich Beteiligungsprogramme für Mitarbeiter, Arbeitgeber und Gesellschaft lohnen“ zeigt anhand des Rendite-Dreiecks Mitarbeiteraktien sehr anschaulich, welche Renditewirkung Mitarbeiter erwarten können.

Mithilfe einer Online-Simulation ist es möglich,  die Auswirkungen unterschiedlichster Parameter in Mitarbeiteraktienprogrammen darzustellen und zu kalkulieren. Hier geht´s zur Online-Simulation.

Die vollständige Studie finden Sie hier auf der Webseite des Deutschen Aktieninstitut e.V. 

Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Veröffentlichung der Studie.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90