Shareholder Aktivismus: Prävention und Reaktion

Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass aktivistische Aktionäre zunehmend in Deutschland versuchen, einen strategischen Einfluss auf Unternehmen und Management zu gewinnen. Wie können Unternehmen jetzt Shareholder Aktivismus wirkungsvoll vorbeugen – und mit aktivistischen Aktionären sinnvoll umgehen?

Zu dieser Frage bieten Ihnen die folgenden Seiten Einblicke in die Ergebnisse einer Online-Umfrage, die Taylor Wessing, der IR Club und BETABLOOM 2019 in den Unternehmen des DAX, MDAX, SDAX und TecDAX realisiert haben.

Das Ziel der Umfrage ist, aktuelle Präventions-und Reaktionsmaßnahmen von Unternehmen rund um Shareholder Aktivismus zu identifizieren. 

Die Studie finden Sie hier.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90