IPO-Studie 2019

2019 war das schwächste Jahr für Börsengänge seit zehn Jahren. Die Anzahl der IPOs (Initial Public Offering) im Börsensegment Prime Standard fiel im Vergleich zum Vorjahr von 16 auf 3. Zugleich reduzierte sich das Emissionsvolumen der IPOs um fast 70 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro (2018: 11,6 Milliarden Euro).

Zu diesen Ergebnissen kommt die IPO-Studie der Hamburger Agentur für Finanz- und Unternehmenskommunikation Kirchhoff Consult.

Die vollständige Studie finden Sie hier.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90