Neuauflage der Synopse zum Kapitalmarktrecht

Die kapitalmarktrechtlichen Regelungen erfahren seit geraumer Zeit eine Vielzahl von Änderungen, die ganz überwiegend europarechtlich geprägt sind. Die vorliegende nunmehr bereits sechste Auflage der Synopse zum Kapitalmarktrecht berücksichtigt die neuesten Änderungen im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) sowie der Marktmissbrauchsverordnung (MMVO).

Anlass für diese Auflage ist insbesondere das Inkrafttreten der Änderungen der MMVO zum 1. Januar 2021.

Die Normen der MMVO werden - soweit dies sinnvoll ist - den Normen des WpHG gegenübergestellt, um eine Orientierung zu erleichtern. Zudem werden die verschiedenen gesetzlichen Änderungen wie schon in den Vorauflagen farblich markiert.

Ein kostenloses Exemplar können Sie hier anfordern.

Einen jeweils aktuellen Überblick zu den verschiedenen Quellen des Marktmissbrauchsrechts sowie unsere weiteren Publikationen und Angebote finden Sie hier auf der Webseite von Allen & Overy.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90