DIRK_PDF_0117_final_230117 Seite 78

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

Die neue Rolle des Aufsichtsrates in der Kapitalmarktkommunikation78 Damit wurde der Untersuchungsgegenstand des Aufsichtsrates erstmalig mit dem Gegenstandsbereich der Kapitalmarktkom munikation verknüpft und ein umfangreiches Grundgerüst für zukünftige Debatten und Untersuchungen zum Thema der Auf sichtsratskommunikation bereitgestellt Aufbauend auf den zur Kapitalmarktkommunikation gewonnenen Erkenntnissen wird die für die allgemeine Aufsichtsratskommunikation entwickelte Arbeitsdefinition s Kap 2 4 1 nun abschließend für die Kommu nikation des Aufsichtsrates mit dem Kapitalmarkt entsprechend zugespitzt Unter Aufsichtsratskommunikation mit dem Kapital markt werden alle gesteuerten Kommunikationsprozesse des Aufsichtsrates verstanden mit denen ein Beitrag zur Aufgabendefinition und erfüllung in gewinnorientierten Wirtschaftseinheiten geleistet wird und die insbesondere zur Handlungskoordination sowie Interessenklärung zwischen dem Unternehmen und der Financial Community beitragen Sie umfasst die Kommunikation zu allen Themen die sich aus den mit der Überwachungsaufgabe verknüpften und weiteren Kompetenzen des Aufsichtsrates ergeben sowie zum Aufsichts ratsgremium selbst Die Kommunikation des Aufsichtsrates mit dem Kapitalmarkt schließt sowohl die Erfüllung von Publizi tätspflichten als auch die Verwendung weiterer freiwilliger Instrumente zur Herstellung von Transparenz über die Über wachung des Vorstandes und über den Aufsichtsrat ein Dafür bedient sich der Aufsichtsrat persönlicher und unpersönlicher Kommunikationsinstrumente Die Aufsichtsratskommunikation mit dem Kapitalmarkt ist mit der Kapitalmarktkommunikation des Vorstandes eng abzustimmen und inhaltlich abzugrenzen Dabei kann der Aufsichtsrat durch unternehmensinterne und externe Akteure unterstützt werden Aufsichtsratskommunika tion mit dem Kapitalmarkt ist dann strategische Kommunika tion wenn auf diese Weise übergeordnete Organisationsziele unterstützt werden Aufsichtsratskommunikation ist immer unternehmens und personengetrieben und ihr Einsatz daher stets individuell abzuwägen Empirische Absicherung des Bezugsrahmens


Vorschau DIRK_PDF_0117_final_230117 Seite 78