Executive Summary Innovative Kommunikationstechnologien IKT wie interaktive Internetseiten Facebook und Twitter haben in nur wenigen Jahren nicht nur die gesam te öffentliche und private Kommunikation sondern auch die Kommunikation der Unternehmen mit ihren Anspruchsgruppen maßgeblich verändert Daraus resultieren die Forschungsfragen der vor liegenden Studie welche IKT mit welchen Beweg gründen wie und mit welchem Erfolg für Investor Relations IR bereits eingebunden werden bzw künftig eingesetzt werden sollten Die Studie wird also zeigen wie Unternehmen die Potentiale die ser Technologien für die Kommunikation mit Inves toren und anderen Anspruchsgruppen ausschöpfen Mit dieser explorativen Studie wird eine umfas sende Bestandaufnahme über Art und Umfang der Nutzung von IKT für IR Aktivitäten vorgelegt Die vorliegende Studie erhebt nicht nur die für die IR Aktivitäten genutzten IKT sondern legt die mit deren Nutzung verbundenen Intentionen offen hinterfragt deren Implementierung und untersucht die Auswirkungen auf den Erfolg der IR Aktivitäten Auf der Basis der Rückmeldungen von 141 Un ternehmen aus Deutschland Österreich und der Schweiz Rücklaufquote 15 7 zeigt die Studie dass die IKT die IR Aktivitäten der Unternehmen ergänzen ohne sie jedoch zu revolutionieren Die IR Abteilungen der Unternehmen nutzen eine be grenzte Auswahl an IKT in der Erwartung zeitnä her über wichtige das Unternehmen betreffende Ereignisse zu berichten und damit die Reputation der Unternehmen zu verbessern Auch wenn die Unternehmen keine Kapitalmarkteffekte aus der Nutzung von IKT für IR Aktivitäten erwarten sind sie gegenüber einer künftigen Nutzung dieser Technologien für IR Aktivitäten doch eher positiv eingestellt

Vorschau DIRK-Forschungsreihe Band 22 Innovative Kommunikationstechnologien für Investor Relations-Aktivitäten - Eine umfassende Bestandsaufnahme Seite 3
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.