Innovative Kommunikationstechnologien für Investor Relations Aktivitäten 32 Unabhängig von den Einflüssen auf die Bericht erstattungsqualität zeigt sich in Abb 28 dass die Zufriedenheit der IR Verantwortlichen mit den genutzten IKT allgemein recht hoch ist Die Teil nehmer an der Befragung erachten die IKT für IR Aktivitäten als grundsätzlich geeignet voll und ganz bzw eher zutreffend für 76 4 der Unternehmen Die Wirksamkeit der IR Aktivitä ten erhöht sich nach Ansicht der Teilnehmer durch die Nutzung von IKT 61 4 zwar aber die Zu verlässigkeit der IR Aktivitäten lässt sich dadurch nicht stark beeinflussen 36 4 Das Kosten Nut zen Verhältnis scheint aus Sicht der Mehrheit der Teilnehmer angemessen 62 8 was sich in einer insgesamt hohen Zufriedenheit 62 8 in der In tention einer künftigen Nutzung 81 5 sogar bei etwas höheren Kosten 62 9 niederschlägt Bei niedrigeren Kosten würde interessanterweise nur ein geringerer Teil der Teilnehmer eine intensivere Nutzung in Betracht ziehen 30 0 Die Teilneh mer sind also mit der derzeitigen Nutzung der IKT für IR Aktivitäten zufrieden Die mit der Nutzung von IKT für IR Aktivitäten verknüpften Erwartun gen wurden nur nach Ansicht einer Minderheit der Teilnehmer übertroffen 15 0 Allerdings ha ben die wenigsten Teilnehmer Probleme bei der Nutzung von IKT für IR Aktivitäten erlebt 15 0 Insgesamt ergibt sich damit ein positives Bild der Nutzung von IKT Wie Abb 29 zeigt gehen drei Viertel aller Teilneh mer von einer etwas zunehmenden oder sogar stark zunehmenden Rolle von IKT für IR Akti vitäten aus Um abschließend ein genaueres Bild davon zu er halten was genau zur Zufriedenheit der IR Verant wortliche mit der Nutzung von IKT für IR Aktivitäten beiträgt wurde erhoben welches Unternehmen aus Sicht der Teilnehmer das Best in Class Unter nehmen für IKT im IR Bereich ist vgl Abb 30 Mehrfachnennungen waren erlaubt Dabei wurde BASF von den Teilnehmern mit sehr deutlichem Abstand am häufigsten als Best in Class identifi ziert Wirft man einen Blick auf die IR Internetsei te von BASF ist zu vermuten dass das Unterneh men viele Ressourcen allgemein in den Bereich IR und speziell in die Integration von IKT in diesem Bereich investiert Das Team der IR Abteilung ist groß und übersteigt die von außen erkennba re Größe der Teams der meisten anderen Unter nehmen aus dem DAX 30 Index Diesem hohen personellen Aufwand steht eine sehr umfassende Abb 29 Zukünftige Bedeutung von IKT für IR Aktivitäten 11 4 63 6 22 1 2 9 Angaben in Stark zunehmend Etwas zunehmend Unverändert Etwas abnehmend Stark abnehmend talkosten 93 5 der Volatilität des Aktienkurses 90 0 und deren Liquidität 82 9 verbunden Damit sind die unmittelbaren Auswirkungen der IKT auf das Kapitalmarktgeschehen praktisch nicht nachweisbar Ergebnisse der empirischen Studie

Vorschau DIRK-Forschungsreihe Band 22 Innovative Kommunikationstechnologien für Investor Relations-Aktivitäten - Eine umfassende Bestandsaufnahme Seite 32
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.