Termine

Hier finden Sie alle DIRK-Veranstaltungen sowie externe Veranstaltungen mit Branchenbezug.

Kategorie
Monat
Jahr

Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 14 Ergebnissen.

weitere Termine anzeigen/ suchen

  • 22. Oktober 2020 - 19. Februar 2021

    EBS Kompaktstudium Corporate Sustainable Finance (CSF)

    DIRK unterstützt das EBS Kompaktstudium Corporate Sustainable Finance (CSF), weil es Mitarbeiter von Finanzbereichen - insbesondere aus IR - dafür...

    Beginn:22. Oktober 2020, 09:00 Uhr Ende:19. Februar 2021, 16:30 Uhr Veranstalter:EBS Executive School Veranstalter Homepage:https://www.ebs.edu/es Veranstalter Telefon:0611/7102-1841 Veranstalter Ansprechpartner:Dr. Thomas Schulz Veranstalter E-Mail:thomas.schulz@ebs-partner.de Veranstaltungsort: EBS Executive School, Oestrich-Winkel/Rheingau
    Rheingaustraße 1
    65375 Oestrich-Winkel

    DIRK unterstützt das EBS Kompaktstudium Corporate Sustainable Finance (CSF), weil es Mitarbeiter von Finanzbereichen - insbesondere aus IR - dafür qualifiziert, die nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsstrategie ihrer Unternehmen systematisch und umfassend zu unterstützen. 

    Das berufsbegleitende Kompaktstudium Corporate Sustainable Finance (CSF) vermittelt einen strukturierten Überblick und vertiefende Einblicke in das ökonomisch sowie gesellschaftlich relevante Feld der nachhaltigen Unternehmensführung, insbesondere der nachhaltigkeitsorientierten Finanzfunktion. Dabei sind die wesentlichen Bereiche der Finanzfunktion inhaltlich prägend für die einzelnen Module des Programms:

    • Strategie, Steuerung und Bewertung
    • Risiko, Compliance, Governance
    • Finanzierung und Asset Management
    • Unternehmensberichterstattung
    • Management und Reporting des Klimarisikos

    Das Curriculum wird von 22 Dozenten/innen aus der Praxis und der Wissenschaft vermittelt, allesamt erfahrene Nachhaltigkeitsspezialisten ihres Fachs. 

    Das Kompaktstudium hat einen Umfang von 12 Tagen, die in vier Blöcken durchgeführt werden. Die Prüfungsleistung besteht aus einer umfangreichen dreiteiligen Klausur sowie einer Transferarbeit, die in Kooperation mit einem Unternehmen zu erstellen ist. Erfolgreiche Absolventen beider Prüfungsleistungen erhalten ein Universitätszertifikat mit dem Titel CSF-Advisor (EBS)

    Die Teilnehmer des Zertifikatsprogramms verfügen nach Abschluss über hervorragendes und einzigartiges Know-how von einem global gültigen und global dringend notwendigen Management-Ansatz. Mit dessen Hilfe wird der Finanzbereich als zentrale Unternehmensfunktion befähigt, durch Weiterentwicklung der eigenen Aktionsfelder die nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsstrategie des Unternehmens zu unterstützen. Zudem kann er als Katalysator und Standardsetzer für entsprechende Entwicklungsprozesse in anderen Funktions- und Unternehmensbereichen eine maßgebende Rolle übernehmen.

    Teilnehmerkreis:
    Das Kompaktstudium Corporate Sustainable Finance (CSF) richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Finanzbereich von Unternehmen sowie aus der Kreditbetreuung und der Kredit-, Unternehmens- und ESG-Analyse von Banken, Vermögensverwaltern und Rating-Agenturen.
    Kernzielgruppe des Programms sind Mitarbeiter aus Investor Relations, da diese die Schnittstelle zum Kapitalmarkt darstellen und an die deshalb sehr umfassende Kompetenzerwartungen hinsichtlich der ESG-Dimension gestellt werden.

    Teilnahmegebühr:
    Die Studiengebühren betragen EUR 7.690 inkl. Prüfungsgebühren etc., die Leistung ist von der Umsatzsteuer befreit. DIRK-Mitglieder zahlen einen rabattierten Preis von EUR 6.990.

    Informationen:
    Programmbroschüre inkl. Termine, AGB und Anmeldebogen:  www.ebs.edu/csf

  • 27. Oktober 2020

    HV DIALOG - „Alles neu macht ... Corona! Hauptversammlung 2.0 - was bleibt und was wird anders?“

    Am 27. Oktober 2020 um 15 Uhr lädt das HV-Magazin gemeinsam mit dem Partner  MediaEvent Services (MES) zum ersten virtuellen HV-Dialog...

    Beginn:27. Oktober 2020, 15:00 Uhr Ende:27. Oktober 2020, 16:30 Uhr Veranstalter:HV-Magazin & MediaEvent Services (MES) Veranstaltungsort: virtuell

    Am 27. Oktober 2020 um 15 Uhr lädt das HV-Magazin gemeinsam mit dem Partner  MediaEvent Services (MES) zum ersten virtuellen HV-Dialog ein.

    Zusammen mit fünf Experten wird sich dem derzeit spannendsten Thema am Markt gewidmet:
    „Alles neu macht ... Corona! Hauptversammlung 2.0 - was bleibt und was wird anders?“

    Kay Bommer, DIRK, Geschäftsführer
    Sven Fenger, MediaEvent Services, Sales Director Marketing & Sales
    Sven Erwin Hemeling, Dt. Aktieninstitut, Leiter Primärmarktrecht
    André Silvério Marques, EQS, CFO
    Bernhard Orlik, Link Market Services, Geschäftsführer
    Oliver Vollbrecht, Gesco, Leiter Investor Relations

    Moderation: Markus Rieger, GoingPublic Media, Gründer & Vorstand

    Nähere Informationen zu den Referenten und den Partnern finden Sie hier.

    Datum:  27. Oktober 2020
    Beginn: 15.00 Uhr
    Ende:     ca. 16.30 Uhr

    Anmeldung HV Dialog – die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.

    Wenn Sie vorab bereits eine Frage/Kommentar einreichen möchten, so können Sie dies unmitterlbar nach der Registrierung tun.

  • 28. Oktober 2020

    9. DVFA Asset Management Forum - Asset Manager zwischen Branchenkonsolidierung und hochbewerteten Kapitalmärkten – Trends und Thesen

    Hier finden Sie das Programm und weitere Informationen. Hier können Sie sich anmelden.  

    Beginn:28. Oktober 2020, 10:00 Uhr Ende:28. Oktober 2020, 16:15 Uhr Veranstalter:DVFA Veranstalter Telefon:+49 69 5000423 - 155 Veranstalter Ansprechpartner:Mirka Kučerová Veranstalter E-Mail:mku@dvfa.org Veranstaltungsort: DVFA Tagungscenter | Frankfurt Präsenz- und Online-Veranstaltung (Live-Streaming)

    Hier finden Sie das Programm und weitere Informationen.
    Hier können Sie sich anmelden.

     

  • 30. Oktober 2020

    DIRK-Newsletter Oktober 2020 erscheint

    Heute erscheint die Oktober-Ausgabe des DIRK-Newsletters. Viel Spaß beim Lesen! Newsletter noch nicht abonniert? Hier geht es zur Registrierung...

    Beginn:30. Oktober 2020, 08:30 Uhr

    Heute erscheint die Oktober-Ausgabe des DIRK-Newsletters. Viel Spaß beim Lesen!

    Newsletter noch nicht abonniert?
    Hier geht es zur Registrierung und zu vorherigen Ausgaben.

  • 10. November 2020

    15. DVFA Immobilien Forum (Geo-)Politische Einflüsse vs. langfristige Immobilienanlage - Was zählen unsere nationalen Fundamentaldaten noch?

    Schwerpunktthemen im Überblick: • Quo vadis USA – Was bedeutet der Wahlausgang für uns? • Rolle der transatlantischen Beziehungen und...

    Beginn:10. November 2020, 09:30 Uhr Ende:10. November 2020, 18:00 Uhr Veranstalter:DVFA Veranstalter Telefon:+49 69 5000423 - 155 Veranstalter Ansprechpartner:Mirka Kučerová Veranstalter E-Mail:mku@dvfa.org Veranstaltungsort: DVFA Tagungscenter | Frankfurt Präsenz- und Online-Veranstaltung (Live-Streaming)

    Schwerpunktthemen im Überblick:

    • Quo vadis USA – Was bedeutet der Wahlausgang für uns?
    • Rolle der transatlantischen Beziehungen und deren Bedeutung für Europa
    • Status quo der deutschen und europäischen Immobilienmärkte
    • Implikationen aktueller wirtschafspolitischer Entwicklungen für die Immobilienwirtschaft
    • Cross Border vs. Home Bias – Entwicklung des Anteils grenzüberschreitender Transaktionen
    • Weitere Verstärkung des Spannungsfeldes „Investment- und Vermietungsmarkt“
    • Entwicklung der Flächennachfrage - erste Auswirkungsanalyse von Covid-19
    • Ist die Immobilienwirtschaft ausreichend transparent für Nachhaltigkeit?
    • Konkretisierung von Nachhaltigkeit - Strukturen für ESG und Kennzahlensysteme
    • Inhalte des neuen Nachhaltigkeits-Labels "atmosphere“

    Hier finden Sie die Agenda und weitere Informationen.
    Hier können Sie sich anmelden.

  • 16. - 18. November 2020

    Deutsches Eigenkapitalforum 2020

    Das Deutsche Eigenkapitalforum 2020 findet vom 16. bis 18. November 2020 wieder im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center in...

    Beginn:16. November 2020, 09:00 Uhr Ende:18. November 2020, 16:00 Uhr Veranstalter:Deutsche Börse AG Veranstalter Homepage:http://www.eigenkapitalforum.com/ Veranstalter Telefon:+49-(0) 69-2 11-1 24 63 Veranstalter Ansprechpartner:Falko Weinert Veranstalter E-Mail:eigenkapitalforum@deutsche-boerse.com Veranstaltungsort: Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center
    Hugo-Eckener-Ring 15
    60594 Frankfurt am Main

    Das Deutsche Eigenkapitalforum 2020 findet vom 16. bis 18. November 2020 wieder im Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center in Frankfurt statt.

    Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor.

    Weitere Informationen finden Sie hier auf der Veranstaltungsseite.

  • 25. - 27. November 2020

    Investor Relations Assistenz - Fit for the Job

    Im Rahmen seines Engagements für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Investor Relations in Deutschland setzt sich der DIRK - Deutscher...

    Beginn:25. November 2020, 19:00 Uhr Ende:27. November 2020, 14:00 Uhr Veranstalter:DIRK Deutscher Investor Relation Verband Veranstalter Ansprechpartner:Nicole Schulz Veranstalter E-Mail:nschulz@dirk.org Veranstaltungsort: Frankfurt am Main
    Frankfurt am Main

    Im Rahmen seines Engagements für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Investor Relations in Deutschland setzt sich der DIRK - Deutscher Investor Relations Verband - als der größte europäische Fachverband für professionelle Investor Relations -aktiv für die wissenschaftlich orientierte Aus- und Weiterbildung ein.

    In diesem Intensiv-Workshop vertiefen Sie Ihr Wissen im IR Bereich und steigern Ihre Kompetenz als Assistentin oder Assistent. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Rahmenbedingungen und Treiber der Investor Relations und des Kapitalmarkts. Langjährige Investor Relations-Manager berichten aus der Praxis und verraten Tipps & Tricks für den Alltag. Sie treffen Kollegen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz und bauen sich so ein Netzwerk für den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch auf.

    Sie lernen die Sprache der Investor Relations-Manager besser zu verstehen und unterstützen Ihren Vorgesetzten noch qualifizierter.

    Wir beginnen mit einem gemeinsamen Abendessen am Mittwochabend um 19:00 Uhr und starten am Donnerstagmorgen in das zweitägige Seminar.

    Zielgruppe

    Investor Relations Assistenten (m/w) und Team Manager oder solche, die es werden möchten.

    Seminargebühren

    1.600,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer oder 1.000,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt für CIRA-, DIRK- und IR club (Schweiz) -Mitglieder, einschließlich Kursmaterial und Verpflegung. Die Kosten für die Übernachtung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

    Stornogebühren

    Bis einen Monat vor Kursbeginn kostenlos, bis eine Woche vor Kursbeginn 50%, innerhalb der letzten Woche vor Kursbeginn 90% der Kursgebühr. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter DIRK.

    Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.  Und die Agenda hier.

    Jetzt anmelden
  • 01. - 02. Dezember 2020

    Kompaktkurs Investor Relations - ausgebucht

    Der Investor Relations Kompaktkurs ist ausgebucht. Nächter Termin 26./27.01.2021 Im Rahmen seines...

    Beginn:01. Dezember 2020, 09:30 Uhr Ende:02. Dezember 2020, 17:00 Uhr Veranstalter:DIRK Deutscher Investor Relation Verband Veranstalter Ansprechpartner:Nicole Schulz Veranstalter E-Mail:nschulz@dirk.org Veranstaltungsort: Frankfurt am Main
    DVFA-Center

    Der Investor Relations Kompaktkurs ist ausgebucht. Nächter Termin 26./27.01.2021

    Im Rahmen seines Engagements für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Investor Relations in Deutschland setzt sich der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband als der größte europäische Fachverband für professionelle Investor Relations, aktiv für die wissenschaftlich orientierte Aus- und Weiterbildung ein.

    Der zweitägige Kompaktkurs Investor Relations gibt Ihnen einen praxisnahen Rundum-Überblick über die Themen, in denen sich ein IR-Manager heute auskennen muss. Denn an der Spitze der IR-Abteilung kommt ihm eine zentrale und strategische Schlüsselfunktion im Unternehmen zu. Er oder Sie ist das Sprachrohr nach außen, wobei er sowohl den Unternehmenszielen gerecht werden, als auch die strikten gesetzlichen Publizitäts- und Offenlegungspflichten beachten muss, die wiederum im steten Wandel sind. Dabei kommt gerade in turbulenten Zeiten dem engen und kontinuierlichen Kontakt mit Investoren, Analysten, Ratingagenturen und der Finanzpresse eine entscheidende Bedeutung zu.

    Der IR-Manager muss hierbei ein hohes Maß an kommunikativem Geschick mitbringen, da jede Zielgruppe unterschiedliche Interessen, Erwartungen und Anlagevorstellungen hat. Denn nur über die angemessene Kommunikation nach innen und außen  kann – auch in Krisenzeiten – sowohl der Eigen- und Fremdkapitalbedarf als auch das Image des Unternehmens in der Financial Community langfristig gesichert werden. Sie dabei zu unterstützen, diesen hohen Anforderungen eines IR-Managers gerecht zu werden, ist das Ziel dieses Kompaktkurses.

    Teilnehmerkreis:

    Der Kompaktkurs Investor Relations richtet sich in erster Linie an IR-Manager und börsennotierter und anleiheemittierender Unternehmen, aber auch an IR-Berater, zukünftige IR-Manager, Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Treasury und Unternehmenskommunikation sowie an alle, die fundiertes Wissen über Investor Relations in der täglichen Arbeit benötigen oder grundlegende Kenntnisse auf breiter Basis erwerben wollen.

    Teilnahmegebühr:
    Die Kosten des gesamten Kurses betragen EUR 1.900,- zzgl. MwSt. Für Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des DIRK, CIRA oder IR clubs (Schweiz) betragen die Kosten EUR 1.400,- zzgl. MwSt. In diesem Preis sind umfangreiche Kursunterlagen, Mittagessen/Abendessen und Getränke inbegriffen. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt, um den interaktiven Charakter der Präsenzveranstaltungen zu gewährleisten.

    Stornierungsgebühren:
    Folgende Stornierungsgebühren sind beim Rücktritt vom Vertrag zu beachten: bis einen Monat vor Kursbeginn kostenlos, bis eine Woche vor Kursbeginn 50 %, innerhalb der letzten Woche vor Kursbeginn 90 % der Kursgebühr. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter (DIRK).

  • 02. Dezember 2020

    DSW 12. Internationale Investorenkonferenz am 2. Dezember 2020

    DSW 12. Internationale Investorenkonferenz am 2. Dezember 2020 in Frankfurt EARLY BIRD REGISTRATION Frist verlängert bis 20. Oktober...

    Beginn:02. Dezember 2020, 09:00 Uhr Ende:02. Dezember 2020, 19:00 Uhr Veranstalter:DSW Veranstalter Homepage:https://www.dsw-info.de/ Veranstalter Telefon:+49 (211) 66 97 -20 oder -18 Veranstalter Ansprechpartner:Frau Jella Benner-Heinacher Veranstalter E-Mail:jella.bennerheinacher@dsw-info.de Veranstaltungsort: Steigenberger Hotel Frankfurter Hof
    Am Kaiserplatz/Bethmannstrasse 33
    60311 Frankfurt am Main

    DSW 12. Internationale Investorenkonferenz am 2. Dezember 2020 in Frankfurt
    EARLY BIRD REGISTRATION Frist verlängert bis 20. Oktober 2020

    DIRK-Mitglieder haben die Gelegenheit sich bis zum 20. Oktober zum Early Bird Tarif zu registrieren.

    Beschreibung:
    Die diesjährige, hybride Konferenz steht unter dem Titel „European Capital Markets‘ Union & the new Green Deal“.

    Das detaillierte Programm finden Sie hier.

    Dr. Jörg Kukies vom Bundesfinanzministerium wird die Konferenz eröffnen. Zudem haben Verena Ross von der Europäischen Wertpapierbehörde ESMA ebenso zugesagt wie Valdis Dombrovksis, der Vize-Präsident der EU-Kommission und Didier Reynders, der EU-Kommissar der DG Justice aus Brüssel.

    Darüber hinaus werden wichtige Unternehmer und Vorstandspersönlichkeiten, u.a. die Finanzvorstände von Siemens, SAP, Henkel und der Geagroup mit Keynote Speeches und in Interviews die Diskussion bereichern.

    Im Einzelnen werden folgende Themen erfasst:

    • Companies in Transformation
    • Sustainability and Active Investors
    • The virtual Shareholder Meeting- experiences in Europe
    • Sustainability and Profitability - and how can we measure Sustainability
    • ESG- the new normal
    • New responsibilities of the Board- taking ESG into consideration

    Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Investoren aus aller Welt, Vertreter von Fondsgesellschaften, Unternehmensrepräsentanten, Investor-Relations Manager, Corporate Governance Experten, Chefjustiziare sowie Aufsichtsräte im In- und Ausland.

    Bitte beachten Sie, dass wegen der COVID 19 Maßnahmen nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen (unter Anwendung aller Hygienevorschriften) zur Verfügung stehen und für das Dinner eine separate Einladung erforderlich ist. Wenn Sie den aktuellen Early-Bird Tarif nutzen wollen, dann registrieren Sie sich bitte über das angehängte Formular.

    Anmeldung:
    Earlybird noch bis 20. Oktober 2020 (nur € 620 statt der regulären Konferenzgebühr i. H. v. € 890.)
    Hier geht´s zum Anmeldeformular.

     

  • 17. Dezember 2020

    DIRK-Newsletter Dezember 2020 erscheint

    Heute erscheint die Dezember-Ausgabe des DIRK-Newsletters. Viel Spaß beim Lesen und ein Frohes Fest! Newsletter noch nicht abonniert? Hier...

    Beginn:17. Dezember 2020, 08:30 Uhr

    Heute erscheint die Dezember-Ausgabe des DIRK-Newsletters.

    Viel Spaß beim Lesen und ein Frohes Fest!

    Newsletter noch nicht abonniert?
    Hier geht es zur Registrierung und zu vorherigen Ausgaben.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90

Nicole Schulz

Referentin T. +49 (69) 95 90 94 90