Willkommen auf dem DIRK IR#BLOG!

Seit Jahren kommt man in der Kapitalmarktkommunikation an dem Thema Digitalisierung nicht vorbei – Blockchain, Robo-Advisors und Artifical Intelligence sind hier nur einige Stichwörter.

Darüber hinaus haben die Corona-Krise und die mit ihr einhergehenden Einschränkungen als eine Art „Digitalisierungstreiber“ gewirkt. Auf dem DIRK IR#BLOG schreiben in regelmäßigen Abständen IR-Verantwortliche und Finanzmarktexperten über ihre Erfahrungen mit der Nutzung von digitalen Tools, zeigen Trends auf und geben Tipps für die tägliche (digitale) IR-Arbeit.

Stets objektiv, aber immer auch aus dem persönlichen Blickwinkel des Autors – von IR-Profis für IR-Profis. Viel Spaß beim Lesen!

Der DIRK IR#BLOG geht auf eine Initiative der DIRK-Arbeitsgruppe ‚Digital‘ zurück.
Wenn Sie Themenideen haben oder selbst einen Blog-Beitrag verfassen möchten, melden Sie sich gerne bei den Kollegen der AG Digital unter digital@dirk.org.

Beiträge (4)

Blogbeitrag

Investor Relations zwischen digitaler Disruption und neuen Story-Standards

23.03.2021

Das Weltwirtschaftsforum in Davos im Januar 2020 dürfte eine Zuspitzung aller bisherigen Interpretation des Greta-Thunberg-Hypes hervorgebracht haben. Larry Fink, Chef von BlackRock und mächtiger Treiber der Wall Street, bewegte die (…)

Blogbeitrag

Der Investor Relations Trend Radar

16.03.2021

The beginning of the 21st century has been significantly impacted by a global megatrend: Digitalization. Foresight has never been more important due to the high velocity of new trends emerging. (…)

Blogbeitrag

Ihr Text wurde gelesen (aber nicht verstanden)!

04.03.2021

Als Autor von Finanzkommunikation hat man es nicht leicht. Dafür sorgen schon die vielen verschiedenen Zielgruppen, denen man es recht machen muss – und die ganz unterschiedliche Vorstellungen von einem (…)

Blogbeitrag

Die COVID-19-Krise als Digitalisierungstreiber

04.03.2021

Anfang 2020 kostete eine Aktie des Videokonferenzanbieters Zoom etwa 60 EUR, zehn Monate später schrammte der Aktienkurs knapp an der 500-EUR-Marke vorbei. Im Juni desselben Jahres veröffentlichte die Business-News-Website „Visual (…)

4 von 4