Berufsbild IR-Manager / IR-Managerin

Du kennst Dich schon ein wenig mit Aktien aus, vernetzt Dich gerne und hast Lust auf eine spannende Karriere im Konzern? Dann ist Investor Relations (IR) vielleicht genau das Richtige für Dich!  

Die Bedeutung von IR-Managern wächst stetig, da sich nicht nur die Kapitalmärkte ständig weiterentwickeln, sondern auch das Kommunikationsverhalten von Aktionären, Analysten oder Banken. Ging es früher eher um die regelmäßige Erstellung von Kennzahlen und Geschäftsberichten, sind heute vernetzte Kommunikationsprofis gefragt, die sich mit Nachhaltigkeitsthemen auskennen, Unternehmensstrategie mitgestalten möchten und zukunftsorientierte Digitalisierungsideen mitbringen. 

Gute Einstiegsvoraussetzungen für diesen Beruf sind ein BWL- oder Kommunikations-Studium sowie Erfahrung in der Finanzwelt oder der Öffentlichkeitsarbeit. 

Noch wichtiger: IR-Arbeit funktioniert nur im Team! Vertrauen und Glaubwürdigkeit spielen eine große Rolle zwischen IR-Managern und internen wie externen Ansprechpartnern. 

In unserer neuen Portraitreihe „Auf einen Espresso mit….“ möchten wir an dieser Stelle regelmäßig ein paar interessante Profile vorstellen und würden uns freuen, Dich hier bald als Teil unserer lebendigen Community begrüßen zu dürfen:

Auf einen Espresso mit … Susanne Rizzo, Wacker Neuson

„Mit Investor Relations ist es wie mit der Musik. Es kommt auf den richtigen Ton an.“

Susanne ist IR Managerin bei der Wacker Neuson SE und eine klassische Quereinsteigerin in die Investor Relations. Sie studierte Musik und Italienisch in München und Mailand und wechselte nach ihrem abgeschlossenen Referendariat zur europäischen Investmentgesellschaft Gimv, wo sie zum ersten Mal mit der Finanzwelt in Kontakt kam. Ihre Leidenschaft für den Kapitalmarkt entwickelte sie als IR Consultant bei der Kommunikationsberatung Instinctif Partners. Als IR Managerin bei Wacker Neuson erhielt sie die Möglichkeit, ihre gewonnenen Praxiskenntnisse mit dem CIRO auf eine fundierte theoretische Basis zu stellen

Weitere IR-Profis im Portrait

Auf einen Espresso mit … Oliver Stratmann, Lanxess

Oliver ist Head of Treasury & Investor Relations beim Chemiekonzern Lanxess und schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Gießen und London als Diplomkaufmann ab. Vor seiner Tätigkeit bei Lanxess hatte er Positionen in den Bereichen Controlling und Investor Relations der Celanese AG in der Schweiz inne. Er berichtet direkt an den Finanzvorstand der Lanxess AG in Köln. Hier erfahrt Ihr mehr über sein Team: https://lanxess.com/en/Investors/Contacts

Auf einen Espresso mit … Sebastian Slania, Deutsche Post DHL Group

Sebastian ist Senior Investor Relations Manager bei Deutsche Post DHL Group. Zuvor war er als IR Manager bei der MLP AG tätig. Er schloss 2001 sein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Maastricht (NL) mit einem Master ab. Von Bonn aus betreut er seit 2006 Institutionelle Anleger und ist sowohl Mitglied der „Digital Champions“ des DPDHL-Konzerns als auch in unserer „AG Digital“.

Auf einen Espresso mit … Carolin Nadilo, Gerresheimer

Carolin ist Head of Investor Relations bei der Gerresheimer AG, CIRO Alumni und Vorstandsmitglied im DIRK. Sie verfügt über 15 Jahre Kapitalmarkterfahrung. Sie arbeitete als Aktienhändlerin für HSBC, als Beraterin für strategische Kapitalmarktkommunikation bei HSC (heute Finsbury) und als Leiterin der Geschäftsentwicklung bei sino AG. Hier war sie am Investment bei Trade Republic beteiligt – einem der heute wertvollsten europäischen Fintechs. Bei Gerresheimer bringt sie mit ihrem Team die Repositionierung am Kapitalmarkt zum innovativen Lösungsanbieter voran.

Neugierig geworden?

Hast Du Fragen und Anregungen? Dann schreib uns über unsere Kontaktseite an. 

Oder hast Du sogar schon einen Job im Auge? Noch mehr Jobangebote und Praktika gibt es auf dem DIRK-Stellenmarkt

Kontakt

Ulrike Gatzen

Referentin

+49 (69) 95 90 94 90

ugatzen @dirk.org