Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Webanalyse-Cookies

Auf dieser Website kommt das Webanalyse-Tool “Piwik” zum Einsatz. Die Analyse des Nutzerverhaltens ist wichtig, da auf diese Weise die Nachfrage nach Inhalten anonymisiert analysiert und so das Angebot optimiert werden kann. Mit Piwik erheben wir Echtzeitdaten über

  • Datum
  • Anzahl der durchgeführten Aktionen auf der Website
  • Verbrachte Zeit auf der Website
  • Herkunftsland
  • Browserversion
  • Betriebssystem
  • Anzahl neuer und wiederkehrender Besucher
  • Verweisende Quelle
  • Zielkonversationsrate

In der von uns verwendeten Variante arbeitet das Analyse-Tool Piwik mit einer Anonymisierung von IP-Adressen. Dabei werden die IP-Adressen vor einer etwaigen Nutzung für die Analyse des Nutzungsverhaltens um die letzten beiden Oktetten (die letzten beiden von einem Punkt getrennten Zahlenkombinationen in einer IP-Adresse) gekürzt. Damit ist nach herrschender Meinung ein Personenbezug nicht mehr herstellbar. Ihre IP-Adresse wird nur in der verkürzten Form (und damit ohne Personenbezug) zur Durchführung einer groben Geolokalisierung genutzt. Hier wird ihr Herkunftsland und auch Ihr Internetanbieter (Bspw. Deutsche Telekom) ermittelt und gespeichert. Das Analyse-Tool Piwik funktioniert durch das Setzen eines Cookies, das über das Ende Ihres Besuches hinaus als sog. “Persistent Cookie” als kleine Textdatei auf Ihrem Endgerät gespeichert wird.

Das Cookie wird über die Domain “net-federation.de” gesetzt und hat folgenden Namen:

_pk_id.12345 (Nummer ist individuell)

Das Cookie hat eine Laufzeit von einer Woche und ermöglicht nicht nur das Wiedererkennen von Benutzern, die schon einmal auf der Webseite gewesen sind, sondern auch die nichtpersonenbezogene Analyse des Verhaltens auf der Website. So können wir z.B. erkennen, von welcher Seite aus Sie auf die diese Webseite gekommen sind und welchen “Klickpfad” Sie genommen haben, also welche Seiten Sie sich auf dieser Internetseite wie lange angesehen haben.

Wir können darüber hinaus auswerten, wie viele und welche Dateien von Nutzern/Besuchern heruntergeladen wurden. Wir haben keinerlei Interesse daran zu sehen, wie eine konkrete Person sich die Webseite angesehen hat. Wir haben aber ein Interesse daran zu wissen, wie sich Benutzer allgemein diese Webseite ansehen, was sie interessiert und wo möglicherweise Fehler bereinigt werden müssen, da ein Benutzer auf eine falsche oder eine leere Seite stößt. Mit Hilfe der ermittelten Daten versuchen wir den Service auf der Webseite entsprechend dem Nutzerverhalten anzupassen und zu optimieren.

Darüber hinaus wird auch ein sog. Session-Cookie gesetzt (Name: pk_ses.12345 (Nummer ist individuell)), das nach dem Ablauf jeder Sitzung automatisch gelöscht wird.

Ein Personenbezug ist für uns über diese Cookies nicht herstellbar. Die Cookies werden für Zwecke der Erstellung von nicht unmittelbar personenbezogenen Nutzerstatistiken verwendet (“pseudonyme Nutzungsprofile”). Sie haben das Recht, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Ihr Widerspruchsrecht können Sie wie folgt geltend machen.

Widerspruchsrecht:

Sie können die Analyse des Nutzerverhaltens unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch diese Domain (dirk.org) blockieren, indem Sie z.B. eine Ausnahme im Browser einrichten (so z.B. im Browser Firefox). Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie dies in Ihrem Browser einrichten können.

Natürlich können Sie auch anlassbezogen im Einzelfall oder periodisch die o.g. Cookies in Ihrem Browser löschen, um Trackinginformationen zu löschen.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, jede Form von Benutzer-Analyse auf dieser Website künftig zu unterbinden, wenn Sie ein sog. Block-Cookie bzw. Opt-Out-Cookie setzen. Das können Sie in folgender Checkbox tun, wenn Sie dort eine entsprechende Einstellung vornehmen. Solange Sie dieses Cookie im Browser nicht löschen, wird eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens unterbleiben. Wenn Sie das Opt-Out-Cookie schon gesetzt haben, wird dies in der nachfolgenden Nachricht angezeigt und Sie haben die Möglichkeit, die Webanalyse für diese Website wieder zu aktivieren.