IR-Wissen

Auf dieser Seite werden Informationen von und für Investor Relations gesammelt und kategorisiert, um Ihnen den Überblick über bestehende Publikation zu erleichtern. 

Videos, Präsentationen und Videopräsentationen finden Sie in unserer Mediathek.

Themen
Art der Publikation

Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 1518 Ergebnissen.

weitere Themen & Publikatonen anzeigen/ suchen

  • 08. November 2017

    Save-the-Date: DIRK-Mitgliederversammlung Frühjahr 2018 in Düsseldorf

    Thema:Sonstiges, Kommunikation allgemein Publikationsform:Sonstige

    Schon jetzt vormerken: Die DIRK-Mitgliederversammlung im Frühjahr 2018 findet am 22./23.02.2018 auf Einladung der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG in Düsseldorf statt.

    Am Donnerstag schicken Sie die dort ansässigen Unternehmen apoBank, HSBC und Rheinmetall auf eine Tour der besonderen Art quer durch die Düsseldorfer Altstadt. Zur eigentlichen Mitgliederversammlung treffen wir uns am Freitag in der Niederlassung von HSBC auf der Königsallee und diskutieren wieder aktuelle Themen aus der Investor Relations-Welt.

    Informationen über die Anmeldemöglichkeiten, Hotelkontingente sowie das Programm werden Ihnen rechtzeitig gesondert zugehen.

  • 02. November 2017

    DIRK unterstützt „Berliner Appell“ für mehr Mitarbeiterkapitalbeteiligung

    Thema:Sonstiges, Privataktionäre, Aktienkultur, Kapitalmarktrecht, Handel Publikationsform:Sonstige, Stellungnahmen

    Mitarbeiterkapitalbeteiligung ist ein bedeutender Mosaikstein einer gesunden – und in Deutschland nach wie vor stark unterentwickelten – Aktienkultur. Die geltenden steuerlichen Rahmenbedingungen verhindern allerdings bisher den Ausbau einer zufriedenstellenden Mitarbeiterkapitalbeteiligung. Statt als Anteilseigner direkt vom Erfolg des Unternehmens zu profitieren, legt ein Großteil der deutschen Arbeitnehmer sein Geld lieber in schlechtverzinste Spareinlagen an.

    Als Mitunterzeichner unterstützt der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband daher den „Berliner Appell für mehr Vermögensbildung in Mitarbeiterhand“. Mit diesem Appell haben eine Vielzahl wichtiger Repräsentanten der deutschen Wirtschaft Stellung zum Thema Mitarbeiterkapitalbeteiligung bezogen und mehr Engagement von der Politik gefordert.

    Den „Berliner Appell“ im Wortlaut und weitere Informationen finden Sie hier.

  • 27. Oktober 2017

    Newsletter Oktober 2017

    Thema:Kapitalmarktrecht, Kommunikation allgemein, Investor Relations als Beruf, strategische Aspekte von IR, Corporate Access, Analysten & Finanzmedien, Regelmäßige Berichte, Nachhaltigkeit, ESG & Integrated Reporting Publikationsform:Sonstige, DIRK-Newsletter

    Was wird nun eigentlich aus dem Aktien-Research? Die Antwort auf diese Frage genießt bei institutionellen Investoren angesichts der gigantischen Digitalisierungswelle, die ihnen MiFID II bringt, offensichtlich nicht die höchste Priorität. Zumindest haben viele von ihnen noch gar keine Kapazitäten, um sich damit zu beschäftigen. Umso mehr brennt es den IR-Experten auf den Nägeln, wie die Coverage in Zukunft aussehen wird. Wie viele Broker werden überhaupt noch Analyse anbieten, wer bezahlt sie wie und zu welchem Preis? Eins ist jedenfalls sicher: Auch vor dem Aktien-Research macht die Digitalisierung nicht halt!

    Wenn wir uns daran erinnern, dass früher bei der jährlichen Kür des besten Geschäftsberichts auch die Kategorien Gestaltung und Sprache eine Rolle spielte, so hat sich hier die Welt erheblich geändert. In diesem Jahr wurde ausdrücklich die nüchterne Präsentation möglichst vieler, besonders aussagekräftiger Finanzkennzahlen gewürdigt. Das dürfte die zukünftige Marschroute der - auch zunehmend digitaleren - Finanzberichterstattung markieren.

    Diese und weitere spannende Informationen haben wir wieder für Sie zusammengestellt.

    Hier geht es zum Newsletter.
    Hier geht es zum Newsletter als PDF.

  • 20. Oktober 2017

    Die traditionelle Berichterstattung wird in fünf Jahren verschwinden

    Thema:Sonstiges, Regelmäßige Berichte, Website & Social Media, Kommunikation allgemein Publikationsform:Sonstige, Fachartikel

    Bisher werden die Vorteile der vollständig digitalen Finanzberichterstattung häufig noch überschattet von einem Mangel an Vertrauen der Stakeholder. Aber aufgrund der vielfachen Analysemöglichkeiten wird sie sich zukünftig durchsetzen.

    Den vollständigen Artikel finden Sie hier auf der Internetseite vom IR Magazine.

  • 20. Oktober 2017

    Rechtsprechung - OLG Karlsruhe zum Börsenkurs als Untergrenze der Squeeze-out-Abfindung

    Thema:Sonstiges, Kapitalmarktrecht, Aktienkultur Publikationsform:Sonstige, Rechtsprechung

    Der Börsenkurs - ermittelt als Durchschnittskurs innerhalb einer dreimonatigen Referenzperiode vor der Bekanntmachung der Maßnahme - bildet grundsätzlich die Untergrenze der Abfindung, welche auch nicht geringfügig unterschritten werden darf. Bei der Berechnung des Durchschnittskurses ist von § 5 WpÜG-AngebotsVO auszugehen. Eine Unterschreitung des Börsenkurses kommt ausnahmsweise in Betracht, wenn der Börsenkurs nicht den Verkehrswert der Aktie widerspiegelt. Dies gilt insbesondere im Fall der Marktenge. Ob eine Marktenge vorliegt, ist anhand der Kriterien des § 5 Abs. 4 WpÜG-AngebotsVO zu beurteilen. (Beschl. v. 12.9.2017, 12 W 1/17) 

    Den Volltext finden Sie hier bei der Landesrechtsprechung Baden-Württemberg.

    Dieser Beitrag ist im Corporate Alert vom 5. Oktober 2017 von Freshfields Bruckhaus Deringer LLP erschienen.

  • 20. Oktober 2017

    Report - Weltweiter IPO Markt auf Kurs: Bestes Jahr seit 2007

    Thema:Sonstiges, IPO, Handel, Aktienkultur Publikationsform:Sonstige, Studien, Fachartikel

    Nach einem starken ersten Halbjahr, in dem weltweit die meisten Börsengänge seit 2007 gezählt wurden, liegt auch im traditionell ruhigen dritten Quartal die IPO-Aktivität mit 330 Transaktionen deutlich – um 21 Prozent – über dem Vorjahresquartal. Das Emissionsvolumen ging aber leicht – um 0,2 Prozent – auf 37,6 Milliarden US-Dollar zurück. Im ersten Halbjahr war das weltweite Emissionsvolumen noch um 90 Prozent gestiegen. 

    Weitere Informationen finden Sie hier auf der Internetseite von Ernst & Young.
    Den IPO-Barometer Global IPO trends: Q3 2017 finden Sie hier.

  • 18. Oktober 2017

    Rechtssprechung - OLG Bamberg zur Amtsniederlegung eines Geschäftsführers

    Thema:Sonstiges, Kapitalmarktrecht Publikationsform:Sonstige, Rechtsprechung, Vorschriften

    Die Niederlegung des Amtes des Geschäftsführers einer GmbH ist im Grundsatz selbst dann wirksam, wenn objektiv kein wichtiger Grund vorliegt oder sie zur Unzeit erfolgt. Davon wird nur im Falle des Rechtsmissbrauchs eine Ausnahme gemacht. Ein solcher liegt dann vor, wenn der niederlegende Geschäftsführer der einzige ist und dieser zugleich alleiniger Gesellschafter ist und er davon absieht, einen neuen Geschäftsführer zu bestellen. (Beschl. v. 17.7.2017, 5 W 51/17) 

    Den Volltext finden Sie hier bei Bayern.Recht.

    Dieser Beitrag ist im Corporate Alert vom 21. September 2017 von Freshfields Bruckhaus Deringer LLP erschienen. 

  • 16. Oktober 2017

    Videomitschnitt - Mögliche Auswirkungen von MiFID II für Emittenten

    Thema:Sonstiges, Regelmäßige Berichte, Investorensuche &-pflege, Analysten & Finanzmedien, Investor Relations als Beruf, strategische Aspekte von IR, Kapitalmarktrecht, Corporate Access, Kommunikation allgemein Publikationsform:Sonstige, Arbeitshilfen, DIRK in den Medien

    Welche Auswirkungen wird das Inkrafttreten von MiFID II im Januar 2018 beim Bezug von Research und Corporate Access für Emittenten haben? Was muss bei der IR-Arbeit künftig beachtet werden? Und sind alle Unternehmen gleichstark betroffen?

    DIRK-Geschäftsführer Kay Bommer stellte am 6. Oktober 2017 auf der DIRK-Mitgliederversammlung den aktuellen Kenntnisstand vor und diskutierte mögliche Lösungsansätze mit den Teilnehmern. 

    Die Präsentation finden Sie hier.
    Den Videomitschnitt des Vortrags finden Sie hier.

  • 16. Oktober 2017

    Vortrag - Mögliche Auswirkungen von MiFID II für Emittenten

    Thema: Sonstiges, Investor Relations als Beruf, strategische Aspekte von IR, Kapitalmarktrecht, Corporate Access, Regelmäßige Berichte, Investorensuche &-pflege, Analysten & Finanzmedien Dateityp: Videos und Videopräsentationen

    Welche Auswirkungen wird das Inkrafttreten von MiFID II im Januar 2018 beim Bezug von Research und Corporate Access für Emittenten haben? Was muss bei der IR-Arbeit künftig beachtet werden? Und sind alle Unternehmen gleichstark betroffen?
    DIRK-Geschäftsführer Kay Bommer stellte am 6. Oktober 2017 auf der DIRK-Mitgliederversammlung den aktuellen Kenntnisstand vor und diskutierte mögliche Lösungsansätze mit den Teilnehmern.

  • 11. Oktober 2017

    Whitepaper - General Meeting Season Review

    Thema:Sonstiges, Hauptversammlung, Investorensuche &-pflege, Aktienkultur Publikationsform:Sonstige, Studien

    Der General Meeting Season Review von D.F. King analysiert die Abstimmungs-Trends in Großbritannien und Europa und skizziert die Erwartungen der Anleger für das kommende Jahr. Das Papier untersucht zudem die Entwicklung von Corporate Governance-Regelungen und identifiziert die heißen Themen für Investoren für die Hauptversammlungssaison 2018.

    Den vollständigen General Meeting Season Review finden Sie hier.

Abonnieren

RSS Feed

Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox. Sollten Sie Google Chrome nutzen, installieren Sie bitte die entsprechende Erweiterung.

Hinweis zur Suchfunktion

Sie können die Schlagwortsuche mit der Filterfunktion kombinieren oder auch nur eines von beiden nutzen! Bspw. reicht der Klick auf das Thema Hauptversammlung, um sich die neuesten Einträge zu diesem Thema anzuschauen. Insofern Sie Artikel zur Online-Hauptversammlung suchen, geben Sie zusätzlich den Begriff "Online" in der Schlagwortsuche ein, um die Liste weiter zu filtern.

Ansprechpartner

Hannes Bauschatz

Referent T. +49 (69) 95 90 94 90