Deutscher Investor Relations Preis 2014

Thomson Reuters Extel, die WirtschaftsWoche und der DIRK - Deutscher Investor Relations Verband freuen sich die Preisträger des „Deutschen Investor Relations Preises 2014“ bekannt zu geben. Mit diesem Preis wird alljährlich in neun Kategorien herausragende Investor Relations-Arbeit in Deutschland prämiert. Er wurde dieses Jahr zum 14. Mal vergeben. Die Gewinner wurden im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung während der 17. DIRK-Konferenz am 17. Juni 2014 gekürt und der Preis feierlich überreicht. 

Die Preisträger werden auf Basis des "EXTEL 2014"-Surveys ermittelt. Das vollständige Survey finden Sie hier.

Die Preisträger der einzelnen Kategorien sind:

DAX30
1. Deutsche Telekom AG
2. 
Allianz SE
3. Bayer AG

MDAX
1. ProSiebenSat.1 Media AG
2. Hugo Boss AG
3. Celesio AG

SDAX
1. GfK SE
2. alstria office REIT-AG
3. TOM TAILOR Holding AG

TecDAX
1. AIXTRON SE
2. Dialog Semiconductor PLC
3.  Software AG

Fixed Income IR - Germany
1. Allianz SE
2. RWE AG
3. METRO AG

IR-Manager DAX30
1. Oliver Schmidt, Allianz SE
2. Christian Becker-Hussong, Munich RE
3. Dr. Alexander Rosar, Bayer AG

IR-Manager MDAX
1. Dirk Voigtländer, ProSiebenSat.1 Media AG
2. Markus Georgi, Celesio AG
3. Dennis Weber, Hugo Boss AG

IR-Manager SDAX
1. Ralf Dibbern, alstria office REIT-AG
2. Bernhard Wolf, GfK SE
3. Felix Zander, TOM TAILOR Holding AG

IR-Manager TecDAX
1. Guido Pickert, AIXTRON SE
2. John Gilardi, QIAGEN N.V.
3. Otmar Winzig, Software AG

Bei Fragen zu den Rankings oder wenn Sie weitere Auswertungen benötigen, wenden Sie sich bitte an Steve Kelly von Extel Weconvene via Email (steve.kelly@weconvene.com).