Seminare

In dieser Kategorie finden Sie eine Übersicht über bestehende, kostenpflichtige Seminare. Es handelt sich hierbei um kontinuierliche Angebote des DIRK, einschließlich der dazugehörigen Alumni-Treffen. Die Seminare werden ein bis zwei Mal im Jahr durchgeführt, wobei DIRK-Mitgliedern erhebliche Rabatte gewährt werden.

 

Zukünftige Termine Weiterbildung - Seminar:


  • Microsoft Teams, 21. Januar 2021

    Workshop Digitale IR-Trends 2021

    Beginn:21. Januar 2021, 09:00 Uhr Ende:21. Januar 2021, 16:30 Uhr Veranstalter:DIRK Veranstalter Ansprechpartner:Nicole Schulz Veranstalter E-Mail:nschulz@dirk.org Veranstaltungsort: Microsoft Teams

    Der Sommer 2020 wird allen IR Managern im Gedächtnis bleiben: Geschäftsberichte werden aus dem Homeoffice realisiert, Hauptversammlungen und Konferenzen werden ins Internet verlegt. Prozesse in der Zusammenarbeit kommen durch Cloud-Systeme plötzlich ohne Papier, Kopierer oder Drucker aus. Meetings und Abstimmungen bedürfen keiner Raumreservierung mehr, sondern finden kurz und knapp als Videokonferenzen statt.

    Bei allen Herausforderungen, die wir als Gesellschaft gerade meistern müssen, hat die aktuelle Krise auch viele positive Seiten, die unsere Zukunft prägen werden. Schneller als gedacht finden sich Lösungen, die vorher nicht oder nur in ferner Zukunft denkbar waren. Covid-19 treibt derzeit das Thema Digitalisierung im Unternehmen stärker voran als alles andere, was je in Konzernen versucht wurde!

    Der virtuelle Workshop „Digitale IR-Trends“, veranstaltet vom DIRK – Deutscher Investor Relations Verband in Zusammenarbeit mit den Experten von NetFederation, gibt Antworten auf die drängendsten Zukunftsfragen nach Megatrends, deren Einfluss auf die moderne Finanzkommunikation und die Herausforderungen der Digitalen Transformation.

    Die Teilnehmer lernen praxisnah die für sie passenden Arbeitsfelder kennen und erhalten Tipps, wie sie in ihrem IR-Alltag effizienter und zielgerichteter vorangehen können. Aktuelle Best Practice-Beispiele und Studien liefern Orientierung und Verbesserungsvorschläge für die zukünftige digitale Ausrichtung der eigenen Finanzkommunikation.

    Im weiteren Verlauf analysieren Digitale IR-Profis die IR-Webseiten der Teilnehmer und liefern neben strategischen Empfehlungen auch praktische Tipps und „Quick Wins“ für kurzfristig umsetzbare Ergebnisse.

    Der eintägige* Workshop kostet 650,- € zzgl. MwSt. Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des DIRK, CIRA oder IR club (Schweiz) zahlen 390,- € zzgl. MwSt. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, um den interaktiven Charakter der Veranstaltung zu gewährleisten. Technische Grundlage ist die Kommunikationsplattform Microsoft Teams.

    * Die Inhalte des Workshops werden in drei separaten Themenblöcken stattfinden. Dazwischen wird es Pausen geben.

    Jetzt anmelden
  • Frankfurt am Main, 26. - 27. Januar 2021

    Kompaktkurs Investor Relations

    Beginn:26. Januar 2021, 09:30 Uhr Ende:27. Januar 2021, 17:30 Uhr Veranstalter:DIRK Veranstalter Ansprechpartner:Nicole Schulz Veranstalter E-Mail:nschulz@dirk.org Veranstaltungsort: Frankfurt am Main
    Frankfurt am Main

    Dieser Termin ist ausgebucht! 

    Im Rahmen seines Engagements für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Investor Relations in Deutschland setzt sich der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband als der größte europäische Fachverband für professionelle Investor Relations, aktiv für die wissenschaftlich orientierte Aus- und Weiterbildung ein.

    Der zweitägige Kompaktkurs Investor Relations gibt Ihnen einen praxisnahen Rundum-Überblick über die Themen, in denen sich ein IR-Manager heute auskennen muss. Denn an der Spitze der IR-Abteilung kommt ihm eine zentrale und strategische Schlüsselfunktion im Unternehmen zu. Er oder Sie ist das Sprachrohr nach außen, wobei er sowohl den Unternehmenszielen gerecht werden, als auch die strikten gesetzlichen Publizitäts- und Offenlegungspflichten beachten muss, die wiederum im steten Wandel sind. Dabei kommt gerade in turbulenten Zeiten dem engen und kontinuierlichen Kontakt mit Investoren, Analysten, Ratingagenturen und der Finanzpresse eine entscheidende Bedeutung zu.

    Der IR-Manager muss hierbei ein hohes Maß an kommunikativem Geschick mitbringen, da jede Zielgruppe unterschiedliche Interessen, Erwartungen und Anlagevorstellungen hat. Denn nur über die angemessene Kommunikation nach innen und außen  kann – auch in Krisenzeiten – sowohl der Eigen- und Fremdkapitalbedarf als auch das Image des Unternehmens in der Financial Community langfristig gesichert werden. Sie dabei zu unterstützen, diesen hohen Anforderungen eines IR-Managers gerecht zu werden, ist das Ziel dieses Kompaktkurses.

    Teilnehmerkreis:

    Der Kompaktkurs Investor Relations richtet sich in erster Linie an IR-Manager und börsennotierter und anleiheemittierender Unternehmen, aber auch an IR-Berater, zukünftige IR-Manager, Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Treasury und Unternehmenskommunikation sowie an alle, die fundiertes Wissen über Investor Relations in der täglichen Arbeit benötigen oder grundlegende Kenntnisse auf breiter Basis erwerben wollen.

    Teilnahmegebühr:
    Die Kosten des gesamten Kurses betragen EUR 1.900,- zzgl. MwSt. Für Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des DIRK, CIRA oder IR clubs (Schweiz) betragen die Kosten EUR 1.400,- zzgl. MwSt. In diesem Preis sind umfangreiche Kursunterlagen, Mittagessen/Abendessen und Getränke inbegriffen. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt, um den interaktiven Charakter der Präsenzveranstaltungen zu gewährleisten.

    Stornierungsgebühren:
    Folgende Stornierungsgebühren sind beim Rücktritt vom Vertrag zu beachten: bis einen Monat vor Kursbeginn kostenlos, bis eine Woche vor Kursbeginn 50 %, innerhalb der letzten Woche vor Kursbeginn 90 % der Kursgebühr. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter (DIRK).

  • Frankfurt am Main, 01. - 02. Juni 2021

    Kompaktkurs Investor Relations

    Beginn:01. Juni 2021, 09:00 Uhr Ende:02. Juni 2021, 17:30 Uhr Veranstalter:DIRK Veranstalter Ansprechpartner:Nicole Schulz Veranstalter E-Mail:nschulz@dirk.org Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

    Im Rahmen seines Engagements für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Investor Relations in Deutschland setzt sich der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband als der größte europäische Fachverband für professionelle Investor Relations, aktiv für die wissenschaftlich orientierte Aus- und Weiterbildung ein.

    Der zweitägige Kompaktkurs Investor Relations gibt Ihnen einen praxisnahen Rundum-Überblick über die Themen, in denen sich ein IR-Manager heute auskennen muss. Denn an der Spitze der IR-Abteilung kommt ihm eine zentrale und strategische Schlüsselfunktion im Unternehmen zu. Er oder Sie ist das Sprachrohr nach außen, wobei er sowohl den Unternehmenszielen gerecht werden, als auch die strikten gesetzlichen Publizitäts- und Offenlegungspflichten beachten muss, die wiederum im steten Wandel sind. Dabei kommt gerade in turbulenten Zeiten dem engen und kontinuierlichen Kontakt mit Investoren, Analysten, Ratingagenturen und der Finanzpresse eine entscheidende Bedeutung zu.

    Der IR-Manager muss hierbei ein hohes Maß an kommunikativem Geschick mitbringen, da jede Zielgruppe unterschiedliche Interessen, Erwartungen und Anlagevorstellungen hat. Denn nur über die angemessene Kommunikation nach innen und außen  kann – auch in Krisenzeiten – sowohl der Eigen- und Fremdkapitalbedarf als auch das Image des Unternehmens in der Financial Community langfristig gesichert werden. Sie dabei zu unterstützen, diesen hohen Anforderungen eines IR-Managers gerecht zu werden, ist das Ziel dieses Kompaktkurses.

    Teilnehmerkreis:

    Der Kompaktkurs Investor Relations richtet sich in erster Linie an IR-Manager und börsennotierter und anleiheemittierender Unternehmen, aber auch an IR-Berater, zukünftige IR-Manager, Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Treasury und Unternehmenskommunikation sowie an alle, die fundiertes Wissen über Investor Relations in der täglichen Arbeit benötigen oder grundlegende Kenntnisse auf breiter Basis erwerben wollen.

    Teilnahmegebühr:
    Die Kosten des gesamten Kurses betragen EUR 1.900,- zzgl. MwSt. Für Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des DIRK, CIRA oder IR clubs (Schweiz) betragen die Kosten EUR 1.400,- zzgl. MwSt. In diesem Preis sind umfangreiche Kursunterlagen, Mittagessen/Abendessen und Getränke inbegriffen. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt, um den interaktiven Charakter der Präsenzveranstaltungen zu gewährleisten.

    Stornierungsgebühren:
    Folgende Stornierungsgebühren sind beim Rücktritt vom Vertrag zu beachten: bis einen Monat vor Kursbeginn kostenlos, bis eine Woche vor Kursbeginn 50 %, innerhalb der letzten Woche vor Kursbeginn 90 % der Kursgebühr. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter (DIRK).

    Jetzt anmelden
  • Frankfurt am Main, 28. - 29. September 2021

    Kompaktkurs Investor Relations

    Beginn:28. September 2021, 09:00 Uhr Ende:29. September 2021, 17:30 Uhr Veranstalter:DIRK Veranstalter Ansprechpartner:Nicole Schulz Veranstalter E-Mail:nschulz@dirk.org Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

    Im Rahmen seines Engagements für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Investor Relations in Deutschland setzt sich der DIRK – Deutscher Investor Relations Verband als der größte europäische Fachverband für professionelle Investor Relations, aktiv für die wissenschaftlich orientierte Aus- und Weiterbildung ein.

    Der zweitägige Kompaktkurs Investor Relations gibt Ihnen einen praxisnahen Rundum-Überblick über die Themen, in denen sich ein IR-Manager heute auskennen muss. Denn an der Spitze der IR-Abteilung kommt ihm eine zentrale und strategische Schlüsselfunktion im Unternehmen zu. Er oder Sie ist das Sprachrohr nach außen, wobei er sowohl den Unternehmenszielen gerecht werden, als auch die strikten gesetzlichen Publizitäts- und Offenlegungspflichten beachten muss, die wiederum im steten Wandel sind. Dabei kommt gerade in turbulenten Zeiten dem engen und kontinuierlichen Kontakt mit Investoren, Analysten, Ratingagenturen und der Finanzpresse eine entscheidende Bedeutung zu.

    Der IR-Manager muss hierbei ein hohes Maß an kommunikativem Geschick mitbringen, da jede Zielgruppe unterschiedliche Interessen, Erwartungen und Anlagevorstellungen hat. Denn nur über die angemessene Kommunikation nach innen und außen  kann – auch in Krisenzeiten – sowohl der Eigen- und Fremdkapitalbedarf als auch das Image des Unternehmens in der Financial Community langfristig gesichert werden. Sie dabei zu unterstützen, diesen hohen Anforderungen eines IR-Managers gerecht zu werden, ist das Ziel dieses Kompaktkurses.

    Teilnehmerkreis:

    Der Kompaktkurs Investor Relations richtet sich in erster Linie an IR-Manager und börsennotierter und anleiheemittierender Unternehmen, aber auch an IR-Berater, zukünftige IR-Manager, Mitarbeiter aus den Bereichen Finanzen, Treasury und Unternehmenskommunikation sowie an alle, die fundiertes Wissen über Investor Relations in der täglichen Arbeit benötigen oder grundlegende Kenntnisse auf breiter Basis erwerben wollen.

    Teilnahmegebühr:
    Die Kosten des gesamten Kurses betragen EUR 1.900,- zzgl. MwSt. Für Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des DIRK, CIRA oder IR clubs (Schweiz) betragen die Kosten EUR 1.400,- zzgl. MwSt. In diesem Preis sind umfangreiche Kursunterlagen, Mittagessen/Abendessen und Getränke inbegriffen. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt, um den interaktiven Charakter der Präsenzveranstaltungen zu gewährleisten.

    Stornierungsgebühren:
    Folgende Stornierungsgebühren sind beim Rücktritt vom Vertrag zu beachten: bis einen Monat vor Kursbeginn kostenlos, bis eine Woche vor Kursbeginn 50 %, innerhalb der letzten Woche vor Kursbeginn 90 % der Kursgebühr. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter (DIRK).

    Jetzt anmelden
  • , 03. - 04. März 2022

    DIRK-Workshop: Storytelling

    Beginn:03. März 2022, 09:00 Uhr Ende:04. März 2022, 17:00 Uhr Veranstalter:DIRK Veranstalter Ansprechpartner:Nicole Schulz Veranstalter E-Mail:nschulz@dirk.org Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

    Referent: Conrad Giller

    Geschichtenerzählen in der Finanzkommunikation? Wozu das denn?

    Die wichtigsten Informationen über ein Unternehmen stecken in der nüchternen Bilanz!
    Dort stehen aber nur Zahlen zur Vergangenheit des Unternehmens und Optionen für die Zukunft. Wie sehr die handelnden Personen diese Optionen auch zu nutzen wissen - das steht dort nicht.
    Deshalb machen sich Investoren, Analysten und Finanzjournalisten nach der Einzel-Tiefen-Prüfung auch ihr privates Ranking nach dem Kriterium: Welchem Unternehmenslenker traue ich den Erfolg am ehesten zu? Wie sieht es aus mit Marktverständnis, Managementkompetenz, operativem Geschick und strategischem Weitblick? Wer wird sich intern und extern durchsetzen?

    Hier fängt Storytelling an.
    Es fängt an bei verständlichen und angenehm zu lesenden Texten und geht bis zu überzeugenden Porträts wichtiger Menschen des Unternehmens. Wir reden von realistischen, empathischen, Vertrauen stiftenden Beiträgen in Vorstandsreden, Lageberichten, Unternehmensdarstellungen, Präsentationen und Einzelgesprächen.
    Natürlich versteht der Kopf ein schlüssiges Zahlenwerk. Aber der Bauch will glauben können. Dafür braucht er Geschichten von den Erfolgen des Unternehmens und den Anstrengungen auf dem Weg dahin. Dafür braucht er die Geschichten hinter den Zahlen und über die Menschen im Unternehmen.

    Teilnehmerkreis:
    Unternehmensvertreter aus dem Bereichen Investor Relations/Treasury, Unternehmenskommunikation, Nachhaltigkeit, etc., die Unternehmensberichte verfassen und die Kommunikation mit den Anlegern gestalten.

    Teilnahmegebühr:
    Die Kosten des gesamten Kurses betragen EUR1.800,- zzgl. MwSt. Für Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen des DIRK, C.I.R.A. oder IR clubs (Schweiz) betragen die Kosten EUR 1.200,- zzgl. MwSt.
    In diesem Preis sind umfangreiche Kursunterlagen, zwei Mittagessen und ein Abendessen sowie Getränke inbegriffen. Die Zahl der Teilnehmer ist auf begrenzt, um den interaktiven Charakter der Präsenzveranstaltungen zu gewährleisten.

    Den Flyer zum Seminar finden Sie hier.
    Feedback von Teilnehmern dieses Seminars finden Sie hier.
    Das Programm finden Sie hier.

    Jetzt anmelden
 

Ansprechpartner

Nicole Schulz

Referentin T. +49 (69) 95 90 94 90